Posts mit dem Label festplattenarchäologie werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label festplattenarchäologie werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 8. Mai 2016

Festplattenarchäologie #02 - Archiv der Uralt-Fehlermeldungen

Willkommen in einer erneuten Wühlaktion durch eine alte Datensicherungsplatte.

Funfact 1: Ich habe wirklich von jedem Scheiß Screenies gemacht und so ziemlich alles dokumentiert, was meine Programme so verbrochen haben.

Funfact 2: Ich hatte verdammt hässliche Themes installiert damals... fand mich aber super cool und individuell. So ist das halt.

Heute könnt ihr also mal bestaunen, was zur Hölle ich damals so spannend fand in meiner Freizeit neben der Schule (das warum kann ich leider teils auch nicht mehr beantworten). Originalgetreu erhalten mit schriftlichen Anmerkungen in MS Paint.


Einmal reicht doch, verdammt!

Ja, geil. Furchtbares Nine-Inch-Nails-Theme. Vermutlich hat sich wegen genau dieser Optik auch mein "Flash Sceen Saver"wiederholt suizidiert. Ich habe keine genaue Ahnung mehr was für ein Win das darunter ist, auf alle Fälle irgendwas ab ME abwärts /o\ Zudem stand ich offenbar darauf, meinen Wordpad-Docs (WordPAD!!!) Songtextauszüge von u.a. Green Day als Titel zu verpassen. War sicher genial, dort irgendwas wiederzufinden.


Geil. AOL. Immerhin Netscape!

AOL. A O fucking L. Natürlich hat uns mein Vater damals AOL geholt, weil die CDs davon auch penetrant in jedem Briefkasten verteilt wurden, und natürlich hat es etwas gedauert, bis ich gerafft habe, dass externe Mailkontoanbieter etwas toller sind als der vorinstallierte Crap. Von Thunderbird und Konsorten brauchen wir hier noch gar nicht erst reden. Zuerst gab es ja auch nur das "tolle" AOL-Interface als Browser als für mich. Aber bitte lasst uns einmal das Vergangenheits-Ich dafür loben, dass es später irgendwann von IE auf Netscape umstieg.


ZoneAlarm und Winamp... ja, okay...

Oh Gott. ZoneAlarm. Das hatte mir damals mein Vater auf den PC geknallt. Genau wie Winamp. Mittlerweile benutze ich übrigens das schön schlanke foobar2000, wenn ich nicht direkt über Spotify höre... Fortschritt, lass dich umarmen! Heiß und innig bis dir die Rippen brechen!


Oho, WinXP. Wir werden langsam krasser.

Ich möchte an dieser Stelle kurz eine Lanze für WinXP brechen. Danach kam nämlich Vista. Und Vista ist der Teufel in OS-Form. Ich habe allerdings auch keine Ahnung, warum der Druckertreiber so dauerverwirrt war. Schön übrigens auch, dass da direkt die angebliche, sehr horrende Größe von dem Teil steht! 755cm... das kann nun echt nicht jeder von sich behaupten. Ich werde druckersexuell.


NörgelVir...


Damals war AntiVir noch gut genug für mich. Meine Dateien aber scheinbar nicht für AntiVir... Wobei, okay, es geht im Tempdateien, da wäre ich auch irgendwann genervt.


1753 gab es laut XboxLive bereits coole 3rd-Person-Actionspiele.


Mein Xbox-Live-Profil Ende 2009 nach nächtelangem Durchsuchten von Resi 5. Hach. Mit TFU war ich noch nicht ganz so weit, höchstwahrscheinlich, weil die Grafik von 1753 bei mir permanente Kotzanfälle verursacht hat und ich ständig das Zocken unterbrechen musste.


Seriöse Downloadseiten dürfen nicht fehlen!

Wer kennt ihn nicht - "tausendentladen" mit seinem genialen Programmensucher. Kannst auch deine Sprach auswählen! Und OMG, seht ihr KaZaA? Das waren noch Zeiten. Danke, Screenie von kernelgoa, für diesen nostalgischen Flashback.


... und danke an euch fürs Durchhalten - hoffentlich ohne Augenkrebs. Na, was hattet ihr alles so für horrende WinOSe? Habt ihr auch alle ab 3.11 mitgenommen so wie ich, oder bin ich einfach alt? #forever26

Montag, 18. April 2016

Festplattenarchäologie #01 - Begriffe leicht erklärt mit Lara Croft!

Hallöchen, meine kleinen Zimtschnecken!

Ich habe aus Archivierungsgründen mal wieder in den Tiefen meiner Festplatten herumgegraben und dabei wahre Schätze gefunden, die mindestens 10 Jahre alt sind. Ich meine, damals dachte ich scheinbar noch, dass Comic Sans ironisch benutzt echt witzig ist... wow!

Ohne weitere Umschweife präsentiere ich euch also meine bunte Bilderserie zum Thema "Begriffe leicht erklärt mit Lara Croft" und hoffe, dass ihr auch so schön facepalmen könnt wie ich. Aber hey, endlich mal wieder in Nostalgie schwelgen, weil - augenkrebserzeugende Tomb-Raider-II-Grafik!


Dem Paintskillz...

Ich war damals schon fixiert auf das Eine!

... kommt mir bekannt vor ...

... ich sag's ja.

<__<

Ich wiederhole: DEM PAINTSKILLZ!

Wie deprimierend. Gutes Ende, I approve.

... mal sehen, was ich als Nächstes ausgrabe :) #Festplattenarchäologie