Dienstag, 15. Dezember 2015

M-M-M-Monster #03: Vom Doktor zerrissen

Hallöchen! \o/

In meinem Gemüse... äh, Energydrinkfach im Kühlschrank herrschte latenter Platzmangel, ergo sah ich mich mal wieder gezwungen, einiges an sperrigen Dosen "wegzuschaffen". Diesmal ist wieder die Monster-Marke an der Reihe - schön homogen zwei am Stück in einem Blogeintrag!


MONSTER RIPPER

„The Juice is Loose!“, brüllt uns die rückseitige Aufschrift auf der Dose entgegen, und uns werden Exotik und tropische Früchte und Surfer-Strand-Feeling versprochen. Kann der „Ripper“ das halten?


Der Kokos-Ananas-Reißer.

Er riecht wie eine geballte Ladung Pina-Colada-Aroma gemixt mit einem anständigen Anteil vom Geruch dieser künstlichen Cocktailkirschen. Interessant. Die Farbe von dem Zeug sieht übrigens aus, als hätte man lediglich Limettensaft getrunken und danach mal die farbliche Beschaffenheit des Erzeugnisses von der letzten Pinkelpause begutachtet.

Oh wow. Es schmeckt auch genau danach! Also - nach Pina Colada mit darin eingelegten Cocktailkirschen, nicht nach... au weia. Finde ich ganz gut, aber ich stehe ja auch auf so künstliches Zuckerzeug mit Aroma, wie wir bereits geklärt haben. Ich finde das hier sogar noch besser als den flüssigen Kirschlutscher namens "Assault"!


MONSTER „THE DOCTOR“

Valentino Rossi ist irgendso’n Champion bei irgendwas mit Motoren und Rumfahren. Und das ist scheinbar Grund genug, um eine gelbe Dose mit bunten Buchstaben und Tag/Nacht-Symbolik zu kreieren. 

Der Doktor. Aber nicht Brown oder Who (gähn).

Angeblich handelt es sich um ein „Killerrezept“ mit leicht prickelndem, erfrischenden Zitronengeschmack und genug Energyaroma, um dennoch als Monster durchzugehen. Okay.
Irgendwann vor einem Jahr hatte ich den übrigens schon mal, neu ist die Sorte also absolut nicht. Aber mal wieder kann ich mich mit meinem alzheimergeplagten Gehirn NULL daran erinnern, was meine holden Geschmacksknospen damals empfanden ;(

Der Doktor riecht wie fade Zitronenlimonade. Bitte, bitte, lass es besser schmecken als es riecht...

...

...


Es schmeckt wie fade Zitronenlimonade, bei der sich süß und sauer verwirrenderweise ständig abwechseln. Muss jetzt nicht unbedingt sein, außer es ist partout kein anderer Energydrink mehr da. Ein "Killerrezept" ist jedenfalls für mich etwas anderes als das hier!


Mein Monster-Ranking derzeit:

1. Ripper
2. Assault
3. Absolutely Zero
4. The Doctor
5. Hakle feucht Maxi-Familienpack

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen