Mittwoch, 18. November 2015

R-R-Rockstar #11: Juiced Blast

Halli-hallo-hallöle!

Nach einigen medikamenten- und wetterbedingten Phasen der Dröhnigkeit und Faulheit gibt es zum Aufwärmen mal wieder einen Energydrinktest, bevor es an die Auswertung der #ManlyChallenge geht. Und zwar habe ich im hinterletzten Dorf-Getränkemarkt von Rewe in der Tat (#Klenk) zwei Sorten ausfindig machen können, die mir bisher noch fehlten!


ROCKSTAR JUICED: MANGO ORANGE PASSION FRUIT

Ich MUSSTE den haben. Jeder, der mich kennt, weiß: Freundin + ich haben eine latente Mango-Obsession, und so hörte der Marktbesitzer einen spitzen, freudigen Aufschrei aus der hintersten Regalecke, bevor ich meine Beute zur Kasse schleppte.


MANGOOOOOO!!!! ... und einige unförmige Matchapralinen.

Dieser Rockstar riecht wie eine Mischung aus Fanta Orange und diesem Mangosaft vom Asiaimbiss, den man völlig überteuert in der Kassenauslage in Dosen kaufen kann.

Schmecken tut er dann auch verdammt lecker. Und zwar tatsächlich mal nach allem was drauf steht! Ich bin extrem geflashed. Es ist wie eine Fantaversion von besagtem Obst auf der Dose - eine richtig leckere Limo mit genau der richtigen Menge Kohlensäure - GEIL. 10/10, would recommend, gerne wieder. Es ist wohl unnötig an dieser Stelle zu sagen, welche Position des Rockstar-Rankings diese Sorte erreichen wird, oder? Wenn ich könnte, würde ich eine Ode der Liebe schreiben... stattdessen verlinke ich euch diesen Ohrwurm:





ROCKSTAR SPARKLING: PEACH BLAST

Nach diesem kurzen, ekstatischen Schwall überbordender Freude müssen wir uns nun leider wieder etwas nicht so Tollem zuwenden. Yin und Yang des Lebens und so. Balance, meine Freunde...!


Oh Gott... wieder ein Sparkling! :(

Der letzte Rockstar aus der „Sparkling“-Reihe war ja wohl extrem langweilig und ist nicht umsonst ganz hinten im Ranking vertreten. Von daher gehe ich entsprechend voreingenommen an die Sache heran. Diese Sorte riecht wie Pfirsich-Eistee. Wenn sie auch genauso „krass“ sparkled wie Eistee, dann gute Nacht.

Schmecken tut dieser Rockstar dann letztendlich auch wie Pfirsich-Eistee... aber verdünnt mit Wasser und versetzt mit Kohlensäure. Super viel von besagter Kohlensäure ist für meinen Geschmack nicht da, aber hey, sie ist immerhin vorhanden! Wir machen Fortschritte.

Fassen wir uns kurz: Er ist nicht der große Knüller. Aber er ist auch nicht das Übelste, was ich je getrunken habe. Ich würde ihn auf alle Fälle vor dem anderen Pseudo-Gesparkle platzieren, aber keinesfalls hinter dem Klassiker „Blendi pur“. Der Peach Blast (pew pew pew!) hat nämlich immerhin genug Blast, um ihn jederzeit der Kinderzahnpasta vorzuziehen. Um es jedoch RICHTIG kompliziert zu machen, möchte ich ihn lediglich mittig zwischen neuem und altem Blendi platzieren. Die überarbeitete Klassiker-Version finde ich nämlich immer noch cooler als diesen wässrigen Eistee!


Aktuelle Rockstar-Charts:

01. Juiced (Mango Orange Passion Fruit)
02. Punched (Tropical Guava)
03. Super Sours (Blue Raspberry)
04. Freeze (Frozen Watermelon)
05. Super Sours (Lime)
06. XDurance (Blueberry Pomegranate Acai)
07. Super Sours (Green Apple)
08. Freeze (Frozen Lime)
09. Blendi pur (der Neue)
10. Sparkling (Peach Blast)
11. Blendi pur (der Alte)
12. Sparkling (Citrus Ice)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen