Sonntag, 27. September 2015

R-R-Rockstar #09: Schon wieder was mit Zitruskram | Außerdem: RedBull-Klone

Einen wunderbaren Sonntagnachmittag wünsche ich euch!

Nachdem ich erst vor zwei Stunden mein warmes Bett verlassen habe und seitdem auch ein starker Marani-Grüntee nicht für Gefühle des Wacherwerdens sorgen konnte, griff ich direkt mal wieder in die hintere Ecke vom Kühlschrank - zumal nun auch 10 Tage lang nichts kam. Mea culpa!

Heute soll es um dieses schöne Baby gehen, das in sommerlichen, fröhlichen Farbtönen erstrahlt:

Boah geil, extra Sauer- und Wasserstoff!

Rockstar Sparkling Energy "Citrus Ice". Ah ja. Sogar mit H2O, weil das ja nicht eh schon normalerweise in dieser Dose oder überall um uns herum ist, ne. Klasse. Diese Sorte hat mir extra meine Freundin aus deren örtlichem Plaza erbeutet, wo die zweite Variante davon - Peach oder so - bereits ausverkauft war. Mal gucken, ob ich da noch irgendwie rankomme.

Es riecht nach Fanta beim Öffnen. Also ohne Witz, wie ganz normale Fanta (was dann wohl Orange wäre)! Es macht aber auf jeden Fall Lust, direkt davon zu trinken, vor allem mit der bereits erwähnten, wunderbar lebensbejahenden Farbgebung der Dose.

Der Geschmack ist... leider ernüchternd, finde ich.
Es schmeckt, als hätten ein Glas stilles Wasser, ein Glas Eistee Zitrone und ein Glas Fanta eine wilde Orgie gehabt und ein Kind bekommen. Von dem angepriesenen, krassen "sparkling" merke ich leider nur sehr wenig - da blubbern andere Rockstarsorten deutlich kräftiger. Es ist alles irgendwie sehr wässrig und würde nicht explizit "Citrus" drauf stehen, hätte ich tatsächlich einen leichten Orangenabgang vermutet. Es schmeckt leider echt mit jedem Schluck ein weniger langweiliger... irgendwas fehlt da! Die Grundidee ist gut, aber an der Vollendung muss noch dringend gearbeitet werden. Diese Sorte ist derart öde, dass ich sogar Blendi pur vorziehen würde, einfach um mehr Geschmack im Mund zu haben!


Aktuelle Rockstar-Charts:

1. Punched (Tropical Guava)
2. Super Sours (Blue Raspberry)
3. Freeze (Frozen Watermelon)
4. Super Sours (Lime)
5. XDurance (Blueberry Pomegranate Acai)
6. Super Sours (Green Apple)
7. Freeze (Frozen Lime)
8. Blendi pur (der Normale)
9. Sparkling (Citrus Ice)


Als Entschädigung für die lange Schreibpause gibt es heute Acids Resterampe mit vielen relativ billigen Marken, die alle an und für sich wie der altbekannte Klassiker schmecken!

RedBull-Klone unter sich

T400 gibt es bei Edeka und famila, rhino's und effect habe ich aus dem üblichen Rewe meines Vertrauens. T400 dürfte in der 250ml-Dose 0,59€ gekostet haben, ihn gibt es aber auch in riesigen 1,5l-Flaschen! Das Rhinozeros habe ich im Angebot für 0,79€ bekommen, da gibt es auch noch eine größere 500ml-Dose von. Der wachmachende, bepunktete Effekt kostet 0,99€ und ihn habe ich auch schon in einigen Drogerien wie Rossmann gesichtet.
Und das Gute ist: Alle schmecken zu 99% wie RedBull. Ich bilde mir immer ein, dass jeweils noch ein miniwinzigkleines Irgendwas fehlt für die 100%, aber wenn man keine Lust hat, sein Geld für teures RedBull zu verschleudern, ist man hier sicherlich mit jeder der Marken gut bedient.

Gerade T400 erfreut mich jedes Mal wieder aufs Neue, da mich der Name an diverse Terminator-Modelle erinnert - und omg, ein Blick auf die Rückseite eröffnet: Der ist ja zuckerfrei! Whacke Scheiße, zumal ich das gar nicht geschmeckt habe. Das gibt Bonuspunkte!

Demnächst werde ich mich wohl auch mal anderen zuckerfreien Varianten zuwenden - meine Figur freut sich und ich möchte testen, ob die geschmacklich ebenso eine Alternative sind wie der T400!

So long and thanks for all the fish,
Acid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen