Sonntag, 6. September 2015

R-R-Rockstar #04: Frozen Lime

Moin von der erkälteten Zockerfront!

Nachdem ich nahezu den ganzen Tag daddelnd oder youtubeguckend vorm PC verbracht habe, stellte sich so langsam das Viereckige-Augen-Gefühl ein - typischer Gammelsonntag eben - und ich konnte eine kleine Erfrischung vertragen. Mein prall gefüllter Kühlschrank machte mir die Auswahl schwer, aber schlussendlich griff ich zu diesem Stück Kryptonit... äh...  oh, warte, es ist Rockstar Freeze in der Sorte Frozen Lime! Kann ja mal passieren bei dieser dezenten Farbgebung, die hier nicht nachbearbeitet wurde und sich herrlich mit dem blauen Headset beißt. (Bevor Fragen kommen - Honig habe ich immer am Schreibtisch wegen meiner Stimme. Ist super beim Aufnehmen oder normalen Skypen/TSen, um heimlich während Cutscenes den Hals zu ölen.)

Lebensbejahendes Neon strahlt aus der tristen Schreibtischdunkelheit

Aber öffnen wir das gute Baby doch einfach...

Der Geruch: Sprite. Ich würde behaupten, dass niemand einen Unterschied bemerkt, wenn eine offene Sprite daneben steht und man an beiden riecht.

Der Geschmack: Wow, extrem zitronig und ausnahmsweise mal säuerlich statt nur zuckersüß! Sehr lecker auf jeden Fall. Tatsächlich wie eine Kreuzung aus der eben erwähnten Sprite und Zitronenlimonade. Zu sauer für irgendeine Fanta, aber der geschmackliche Abgang und das Gefühl in Mund und Hals kommt Sprite wirklich sehr nahe und ist lediglich weniger süß.

Mir gefällt es, aber man muss in der Stimmung für etwas Säuerliches sein. Im Gegensatz zu den üblichen Energydrinks ist das hier schon eine gänzlich andere Geschmacksliga - frei von gefühlten 100 Zuckerwürfeln, die jeweils noch einmal ein Süßstoffbad nahmen und sich anschließend in Steviapulver suhlten.

Auch diese Sorte würde ich jederzeit dem Klassiker vorziehen, zumal ich hier absolut kein Blendi mehr herausschmecken kann (eine einsame Träne läuft verstohlen meine Wange hinab). Dennoch gefielen mir insgesamt betrachtet die zwei zuletzt probierten Sorten bessser.


Aktuelle Rockstar-Charts:

1. Punched (Tropical Guava)
2. XDurance (Blueberry Pomegranate Acai)
3. Freeze (Frozen Lime)
4. Blendi pur (der Normale)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen